Boilerman Bar Altes Hafenamt Ein Genuss-Erlebnis

lee_maas_timo_sommer_hafencity_boilerbar_3000px_argb_224_1
© lee_maas_timo_sommer
the-boilerman-barkeeper_c-2020_stephan-lemke
© Stephan Lemke
the-boilerman-bar_drink_c-2020_stephan-lemke
© Stephan Lemke
the-boilerman-innenausstattung_c-2020_stephan-lemke
© Stephan Lemke

Gerührt, nie geschüttelt. Die Boilerman Bar ist spezialisiert auf sogenannte Highballs. Diese Drinks bestehen aus einer Basisspirituose wie Whisky oder Gin sowie einem „Filler“ wie Ginger Ale, Tonic Water oder dergleichen.

Wie so oft bei 25hours setzt sich auch das Alte Hafenamt intensiv mit seinem Standort auseinander. Dazu gehört, mit Hilfe starker lokaler Kooperationen einen Anziehungspunkt zu schaffen, der für Einheimische und Reisende gleichermaßen attraktiv ist. Die Aufgabe erfüllt die Boilerman Bar! Eine Bühne für gesellige Treffen und Nischen für entspannte Momente. Stimmen, Gesichter, Gespräche, Gesten, Lachen – gute Drinks! Ein kleiner, feiner und ungewöhnlicher Ort mit lässigem Charakter. 

Ein Meilenstein in der Hamburger Gastronomieszene

Im November 2007 eröffnete Jörg Meyer mit Partner Rainer Wendt, der das Café Paris in Hamburgs Innenstadt betreibt, sein Le Lion. Die mehrfach ausgezeichnete Bar in der Rathausstraße gehört hochoffiziell zu den „50 besten Bars der Welt“. Hier kreierte der Bartender 2008 seinen international bekannt gewordenen Gin Basil Smash, ein Cocktail aus Gin, Basilikum und Zitrone. Klassisch genügte Jörg Meyer aber nicht: 2012 zog es ihn zusätzlich mit einem neuen Barkonzept nach Hamburg-Eppendorf, wo er die erste Boilerman Bar eröffnete.

Highballs als Shortdrinks

Was sind genau Highballs? Das sind kleine, unkomplizierte Drinks in Kombination mit bester Qualität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Shortdrinks werden mit zwei Eiskugeln in gefrorenen Gläsern gefüllt. Die Drinks sind sehr schnell zum Verzehr zubereitet und laden aufgrund ihrer Größe dazu ein, mehr auszuprobieren. In The Boilerman Bar liegt der Schwerpunkt der Shortdrinks auf Rum. Mit der NENI nebenan treffen sich im Alten Hafenamt zwei echte und authentische Genuss-Erlebnisse aufeinander. 

Ihre Rabatte

Genussrabatt

Mit dem Genuss Abo (1 Monat)

10% Ermäßigung auf die Gesamtrechnung

Bitte beachten Sie, dass Sie die Einlösung des Vorteils in der App vor der Bestellung im Restaurant nachweisen müssen, damit der Rabatt gewährt werden kann.

Top-Kundenrezensionen

4.0 von 5 (1 Rezension)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Auf die Merkliste setzen
Merken